technika, techniki, technologie, tu i tam
czwartek, 22 listopada 2007
10.12.2007 IHK Frankfurt am Main Medien 2.0 - Ländersache? Podiumdiskussion
Der Medienkonsum steigt immer weiter an. Mehr als zehn Stunden nutzt jeder Deutsche im Schnitt verschiedene Medien am Tag. Die Anteile verschieben sich leicht: Fernsehen und Radio behalten die Spitzenpositionen, der Anteil am Internet nimmt stetig zu, die Zeitungen bleiben Marktführer in der Glaubwürdigkeit. 
In den nächsten Jahren kündigen sich große Umwälzungen an. Digitalisierung, Internet und Fernsehen verschmelzen immer mehr. Der Konsument wird zunehmend zum Produzenten.

Welche Herausforderungen stellen sich angesichts dieser Veränderungen für eine Hessische Landesregierung? Was soll weiter reguliert werden? Welchen Stellenwert nimmt für die Parteien die Medienindustrie ein? Und schließlich: wie kann sich der Standort FrankfurtRheinMain weiter als Mediacity

Begrüßung
Ulrike Gehring
Vizepräsidentin der IHK Frankfurt am Main


Podiumdiskussion

Es diskutieren die Medienpolitische Sprecher:

Mark Weinmeister
Medienpolitischer Sprecher
CDU-Fraktion

Michael Siebel
Medienpolitischer Sprecher
SPD-Fraktion

Tarek Al-Wazir
Medienpolitischer Sprecher
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN-Fraktion

Dieter Posch
Medienpolitischer Sprecher
FDP-Fraktion

Moderation
Eva Zaher
Hessischer Rundfunk
http://www.frankfurt-main.ihk.de/veranstaltungen/2007/12/04296/index.html
| < Marzec 2019 > |
Pn Wt Śr Cz Pt So N
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Zakładki:
EU-Fotos
FREUNDE - PRZYJACIELE
IN POLEN - W POLSCE
KOSIEWSKI
Księga - Gästebuch
KULTUR
LITERATUR
Narodowi socjaliści - komuniści - inne
NASZE - UNSERE
POLONIA i Polacy za granicami RP
SOWA
SOWA RADIO
SOWA VIDEO
UNIA & POLSKA
YES - POLAND
Tagi
www.flickr.com
stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset